REPARATUR VEREINBAREN >

WEBFLEET Asset Tracking

Wo sind Ihre Container, Baumaschinen, Mulden und Anhänger?

Mit dem WEBFLEET Asset Tracking sind Sie stets über die Positionen und die Nutzung Ihrer Assets im Bilde.


Sie können zentral den Status aller angebundenen Assets und Fahrzeuge Ihrer Flotte umgehend überprüfen. Dies hilft Ihnen, für deren Sicherheit, Werterhalt und effektiven Einsatz zu sorgen. Gleichzeitig verringert sich durch automatisierte Prozesse und Benachrichtigungen Ihr Arbeitsaufwand.
 

Überblick über Ihren gesamten Fuhrpark


WEBFLEET zeigt Ihnen die Position und den Status aller angebundenen Assets¹ und Fahrzeuge Ihrer Flotte auf einer zentralen Benutzeroberfläche an.
 

Bedarfsgerechte und zuverlässige Updates


WEBFLEET benachrichtigt Sie, sobald sich der Status eines Assets ändert. Wenn ein Asset beispielsweise ein vordefiniertes Gebiet erreicht oder verlässt oder wenn eine Bewegung erkannt wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
 

Übersichtliche Kartenansicht


Auf der detaillierten Karte in WEBFLEET sehen Sie stets genau, wo sich Ihre Assets gerade befinden. Wenn sie nicht vor Ort sind, können Sie sie sicher und schnell orten.
 

Sorgen Sie für den Werterhalt Ihrer Assets​


Sie können die Instandhaltungsaufgaben für Ihre Assets planen und managen, damit sie in optimalem Zustand bleiben. Richten Sie Benachrichtigungen auf Grundlage des Kilometerstandes, der Betriebszeit oder des letzten Wartungstermins ein.
 

Genauer Einblick in die Nutzung Ihrer Assets​


Verschaffen Sie sich auf der Asset-Karte in WEBFLEET einen schnellen Überblick oder greifen Sie rund um die Uhr auf Reports zum Status Ihrer Assets zu - inklusive Position, Fahrt, Instandhaltung oder Adresse/Ort sowie Eingangsreports (z. B. Status der Anhängertür).
 

Effizient und praktisch​


Das LINK 340-Fahrzeugortungsgerät ist wasserfest (IP67) und bietet Ihnen in Kombination mit WEBFLEET Asset Tracking alles, was Sie brauchen, um die Kontrolle zu behalten. ​
Auch wenn Ihr Asset von der Stromversorgung getrennt wird, können Sie dank des internen Akkus des LINK 340 einmal pro Tag die Position abrufen.

LINK 340-Datenblatt herunterladen
 

Koppeln von Asset und Fahrzeug​​


Informationen zu den gekoppelten Assets² werden bei dem primär georteten Fahrzeug angezeigt. So erkennen Sie beispielsweise, welcher Anhänger mit welchem Fahrzeug verbunden ist.





zurück