iPhone, iPad oder iPod touch für die Reparatur vorbereiten

Um Ihre Daten zu schützen und Zeit zu sparen, führen Sie diese Schritte aus, bevor Sie Ihr Gerät reparieren lassen.

 

Vor der Abgabe

Vor dem Einschicken

Bevor Sie Ihr Gerät vorbeibringen und abgeben

Führen Sie diese Schritte aus, bevor Sie Ihr Gerät zu einem Apple Store, autorisierten Apple Service Provider oder Mobilfunkanbieter bringen. Wenn sich Ihr Gerät nicht einschalten lässt oder nicht reagiert, führen Sie so viele Schritte aus wie möglich:

  1. Erstellen Sie ein Backup Ihres iOS-Geräts.
  2. Halten Sie Ihr Apple-ID-Passwort bereit. Für manche Reparaturen wird das Apple-ID-Passwort benötigt, um das Gerät löschen und "Mein iPhone suchen" deaktivieren zu können.*
  3. Bringen Sie nach Möglichkeit Ihren Kaufbeleg mit, für den Fall, dass für die Reparatur ein Kaufnachweis erforderlich ist.
  4. Bringen Sie Ihr Gerät und das Zubehör mit, mit dem Sie Unterstützung benötigen.
  5. Bringen Sie ein Ausweisdokument mit, wie z. B. Ihren Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder ein anderes von einer Behörde ausgestelltes Dokument.
  6. Falls noch nicht geschehen, erkundigen Sie sich zunächst telefonisch, ob Sie bei der Servicestelle womöglich einen Termin vereinbaren müssen. Vereinbaren Sie beispielsweise einen Termin an der Genius Bar, bevor Sie zu einem Apple Store gehen. 

Vor dem Einschicken des Geräts

Führen Sie diese Schritte aus, bevor Sie Ihr Gerät zur Reparatur oder zwecks Austausch einschicken. Wenn es sich nicht einschalten lässt bzw. nicht reagiert, führen Sie so viele Schritte aus wie möglich:

  1. Wenn Sie ein iPhone einschicken möchten, das mit einer Apple Watch gekoppelt ist, entkoppeln Sie die Geräte zunächst. Dabei erstellt das iPhone ein aktuelles Backup Ihrer Apple Watch, mit dem Sie sie wiederherstellen können, wenn Sie Ihr repariertes iPhone zurückerhalten.
  2. Erstellen Sie ein Backup Ihres iOS-Geräts.
  3. Wählen Sie "Einstellungen" > "Nachrichten", und deaktivieren Sie iMessage.
  4. Löschen Sie Ihr Gerät. Wählen Sie "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Inhalte & Einstellungen löschen". Geben Sie bei entsprechender Aufforderung Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein. Wenn Sie Ihr Gerät nicht löschen können, weil es sich nicht einschalten lässt oder nicht reagiert, können Sie es über iCloud.com löschen.Hier finden Sie weitere Informationen dazu.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Aktivierungssperre deaktiviert ist.
  6. Entfernen Sie die SIM-Karte, Hülle oder Schutzfolie vom Gerät, und behalten Sie Ihr Kabel und Ladegerät.